Durchsuchen nach
Autor: Michi

Wasser ist ein kostbares Gut

Wasser ist ein kostbares Gut

Vor allem, wenn man (frau) keins hat… und das merkt man meistens erst, wenn keins mehr verfügbar ist. Im April 2020 – genauer gesagt am Mittwoch, den 08.04.2020 – mussten wir feststellen, dass unser Wasserdruck immer geringer wird. Ich war gerade dabei, die Gartenmöbel mit dem Hochdruckreiniger Osterfähig zu machen als dieser Umstand sehr deutlich wurde. Der Kärcher motzte heftig über zu wenig Zulauf – also auf zum Brunnen-Check. Hier kommt die erste Hürde: wir leben auf dem Land, und…

Weiterlesen Weiterlesen

in Zeiten wie diesen…

in Zeiten wie diesen…

macht man sich zuerst Gedanken wie schlimm das doch alles für die fortgeschrittene Planung und den anstehenden Motorradurlaub ist – um irgendwann dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu kommen. Aktuell gibt es wichtigere Dinge im Leben, als die persönliche Freiheit zu genießen. Auch unsere Zeit zum Biken wird wieder kommen. Ob die allerdings jemals wieder so freizügig genutzt werden kann wie in den letzten Jahren, das wird sich zeigen. Ich bin mir sicher, in ein paar Wochen…

Weiterlesen Weiterlesen

der Heckumbau

der Heckumbau

da ich nur solo fahre ist der Soziussitz zwar nett anzuschauen mit dem Gepäckträger, nur kommt mir halt auch kein Topcase an die GS… Die Koffer sind auf Reisen immer dran und der 350er Drybag kommt einfach oben drauf… Trotzdem kam mir vor längerem Mal der Gedanke: weg mit dem Sitz, her mit der Transportmöglichkeit. Und nachdem ich im GS Forum günstig an eine fast ungebrauchte Gepäckplatte kam, ging das auch schon los… Was aber echt klasse ist, man hat…

Weiterlesen Weiterlesen

38° – oder die Fahrt nach Nord-Nordost

38° – oder die Fahrt nach Nord-Nordost

38 Grad auf dem Kompass… 38°, das ist nicht die aktuelle Körpertemperatur, dafür die Richtung von der wir uns vom Allgäu nach Nord, Nord-Ost bewegen. Danzig, Polen – auch Gdansk genannt ist das Ziel der Reise, sollten wir aus welchen Gründen auch immer von der Umsetzung unserer ursprünglichen Planung der Reise nach Korsika abgehalten werden. Durch den bayrischen Wald nach Tschechien und zurück nach Deutschland, nur um gleich wieder nach Polen zu fahren. Am oberen Zipfel geht es quer nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Korsika 2021

Korsika 2021

Korsika 2020 heißt jetzt 2021… und die Detail-Planung wird im Herbst wieder anlaufen – nachdem uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aber wir geben nicht auf 😉 nachdem sich die Umfelder des einen oder anderen Bikers in 2020 doch zum deutlich verändert haben oder möglicherweise noch ändern werden, hat sich diesmal auch der Terminplan “geändert” – soll heißen: ich bin aus der Tour im September leider raus – dafür sind einige Jungs im April mit dabei. Immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Dolomitenrunde 2020

Dolomitenrunde 2020

Die Dolomitenrunde 2020 – sagen wir mal so… die untern stehende Planung ist einer mehr oder weniger aufwändigen Umplanung zum Opfer gefallen – wir werden berichten 😉 Tag 1: Tourstart diesmal im beschaulichen, oberbayrischen Unterneukirchen. Nachdem sich alle von der ersten Anreiseetappe erholt haben, machen wir uns auf nach Süden – Ziel des heutigen Tages heißt Barbian im Eisacktal. Zunächst geht es aber über Landstraßen vorbei am Chiemsee, Marquartstein und Kössen. Schon sind wir in Österreich und weiter gehts über Sankt…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine 2018er GS LC

Meine 2018er GS LC

so ziemlich die Letzte ihrer Art mit dem 1200er Motor und vor dem Wechsel zum „Shift cam“. Stand März 2020 hat sie mittlerweile fast 19.000 km auf dem Buckel und ist mir stets ein absolut zuverlässiger und treuer Begleiter!

Der Mangart

Der Mangart

Servus beinander, für mich persönlich mit eine der schönstens Ecken im Alpenraum: Slowenien – hier speziell der Mangart und die gleichnamige Passstraße. Meist fahre ich zuerst noch die Sella Nevea um dann am Lago di Predil vorbei in Richtung slowenische Grenze zu kommen. Dann geht das auch schon nach oben und kaum ist man am Grenzübergang steht man auch schon am Eingang zum Nationalpark Triglav und kann einen ersten Blick auf das Triglav-Massiv werfen. Ist auch der höchste Berg in…

Weiterlesen Weiterlesen

Italienische Seenrunde

Italienische Seenrunde

von West nach Ost mit viel Wasser und noch mehr Kurven Eine Tour mit Freunden und dem Ziel: viel Spaß, Kurven und mehr… für die daheim gebliebenen bringen wir Parmesan und Risottoreis mit 😉 Was einfach aussieht, ist in Wirklichkeit massiver Fahrspaß in den Bergamasker Alpen… nur so als Beispiel 😉 hier der Link zur Tour auf kurviger.de https://kurv.gr/6x8R0

Schotter vs. Pässe

Schotter vs. Pässe

Oder beides… dachte ich mir so. Also mal wieder grob 3.000 km in eine erste nähere Betrachtung genommen. Fokus diesmal auf Pässe die ich noch nicht unter dem Gummi hatte – oder entgegen der letzten RDGA im Uhrzeigersinn zu fahren sind – und ganz wichtig: SCHOTTER! Wofür haben wir den eine GS 😉 Als kleiner TiPP: Ligurien und Lombardei… Colle delle Finestre und Co. , Colle dell’Assietta… Und wie die Planungen weitergehen.. schau mer mal, dann seng mer scho 😉…

Weiterlesen Weiterlesen