Der Bohrer ist da…

Der Bohrer ist da…

und beginnt nach dem Einrichten der Baustelle auch gleich mit seiner Arbeit.

Bohrmaschine in Aktion
es geht voran

dabei handelt es sich um eine so genannte Rammkernbohrung – die Jungs kennen sich aus und machen einen klasse Job.

immer tiefer
hau raus den Dreck

Nach zwei Tagen Arbeit ist es geschafft – die Bohrung ist fertig, der Brunnen ist „ausgebaut“. Bereits nach 17 Meter Kontakt zum Grundwasser, dann noch mal 10 Meter tiefer – wir haben Wasser…

Ausbauplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.