Jetzt brauchen wir die nächsten Handwerker

Jetzt brauchen wir die nächsten Handwerker

Der so genannte Brunnenkopf liegt bereit, ebenso der Trinkwasserspeicher und die Wasserleitung mitsamt dem Schutzrohr. Über Nacht wurde der Brunnen klargespült – blitzblank sauberes Trinkwasser… Die Tiefbrunnenpumpe wurde ebenfalls schon geliefert, jetzt muss nur noch der Bagger kommen… und der ist für den Dienstag angekündigt.

Der Bohrer ist da…

Der Bohrer ist da…

und beginnt nach dem Einrichten der Baustelle auch gleich mit seiner Arbeit. dabei handelt es sich um eine so genannte Rammkernbohrung – die Jungs kennen sich aus und machen einen klasse Job. Nach zwei Tagen Arbeit ist es geschafft – die Bohrung ist fertig, der Brunnen ist „ausgebaut“. Bereits nach 17 Meter Kontakt zum Grundwasser, dann noch mal 10 Meter tiefer – wir haben Wasser…

Vatertag 2020

Vatertag 2020

dieses Jahr war ich alleine unterwegs – nicht ohne ein paar Bilder zu machen. Die Tour führte vorbei am Waginger See bis runter nach Berchtesgaden und rauf auf die Roßfeld Panoramastraße. Leider war das Wetter da oben nicht ganz so toll, also wieder runter und vorbei am Chiemsee wieder nach Hause…

es wird verschoben…

es wird verschoben…

Das Wochenende um den 01. Mai muss ich runterfahren – am Montag beginnt die nächste Herausforderung: ich gehe wieder arbeiten… Allerdings nicht ohne den obligatorischen Samstags Besuch im Baumarkt (Elektrokleinteile und Farbe) und nicht ohne am Samstag doch noch eine Wand im Maschinenraum zu dämmen und zu verkleiden. Der Rücken dankt es mir… und jetzt ist aber auch wirklich gut. Update am Freitag, den 15.05. – nach Rücksprache mit der Bohrfirma wird der Termin auf den 05.06.2020 verschoben… naja, da…

Weiterlesen Weiterlesen

ich werde zum Heimwerker…

ich werde zum Heimwerker…

Mittwoch: die Reste des Schachts werden manuell mit Hilfe der Hilti frei gelegt – den Rest muss der Bagger machen, auch die Betonplatte im Freisitz wird diese Aktion nicht überleben, ganz sicher nicht… Ich mach mich derweil an den Innenausbau des Maschinenraums… am Abend ist zumindest eine Seite erledigt, die Knochen und Muskeln machen mich derweil darauf aufmerksam, dass ich kein trainierter Handwerker bin. Und auch nach dem Aufstehen am Donnerstag ist der Weg zur Hausapotheke der erste… Dank einiger…

Weiterlesen Weiterlesen

Kleine Schritte…

Kleine Schritte…

Es ist Sonntag… und die Arbeit geht weiter. Der Freisitz muss seine Dielen lassen oder besser gesagt, der Bodenbelag muss weg, wir müssen dort aufgraben und die Leitung legen. Die nächste Ernüchterung macht sich breit – es gibt einen nicht unerheblichen Höhenunterschied zwischen Maschinenraum und Freisitz, ca. 70 Zentimeter… Das bedeutet: den Boden im Maschinenraum aufhämmern, einen Schacht von ca. 60 auf 60 cm machen und drauf hoffen, dass der Minibaggerfahrer den Schacht dann auch so ungefähr trifft 😉 die…

Weiterlesen Weiterlesen

Arbeit, Arbeit, …

Arbeit, Arbeit, …

Samstag: der Maschinenraum wird geputzt 😉 wir wissen ja, wo der Druckbehälter hinkommt. Somit auch die Steuerung etc. – nur das muss ja alles frostsicher sei. Also „Sperrmüll voraus“ und ausräumen, der kleine Hänger hat sich mittlerweile schon mehr als bezahlt gemacht und der Mitarbeiter des Wertstoffhofs ist auch schon mein Kumpel geworden 😉 zu Mittag ist der Raum leer geräumt, die Regale zerlegt und der Hänger schon fast wieder geladen. Gedanken über den Raum machen, ausmessen, Material zusammenstellen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Installateur und seine Wünsche

Der Installateur und seine Wünsche

Freitag, 24.04. – der Installateur kommt vorbei – zum Glück in der Früh, somit ergeben sich für den Tag noch Möglichkeiten. Wir besprechen den Standort des Brunnenkopfs und ich bekomme eine Vielzahl an Informationen wie z.B. den möglichen Pumpentyp, die Art des Hauswasserwerks und so weiter. Damit steht auch der Standort eines notwendigen Zwischenspeichers fest: der muss in die Abstellkammer, direkt neben dem Heizungsraum. Wird wohl ein 300 Liter Druckkessel in verzinkter Ausführung. Dazu noch die Steuerung für die Brunnenpumpe…

Weiterlesen Weiterlesen

der Umzug muss auch gemacht werden…

der Umzug muss auch gemacht werden…

Montag und Dienstag stehen im Zeichen des Umzugs. Trotz all dem Stress muss ich mich aber auch noch mit dem Installateur in Verbindung setzen, wir brauchen ja ein Hauswasserwerk. Im Internet habe ich mich schon mal vorab über Grundfos und seine „Konstantdruckpakete“ informiert, da werden wir keine Kompromisse machen. Sieht ganz kompakt aus, hat auch nur einen kleinen Druckbehälter mit 8 ltr. Volumen. Warten wir mal das Gespräch mit dem Installateur ab. Der hat sich mittlerweile auch gemeldet und kommt…

Weiterlesen Weiterlesen

was ist denn jetzt schon wieder?

was ist denn jetzt schon wieder?

Samstag, 18.04. – die Pumpe läuft immer wieder mal an und dann sofort wieder aus, bahnt sich da etwa der nächste Schaden an? Nein, zumindest nicht dort… der Übeltäter ist das Schwimmerventil im Spülkasten der Toilette. Ersatzteil über das Internet bestellt, Baumärkte haben ja noch immer zu, und bis dahin wird der Kasten halt manuell aufgefüllt. Sonntag ohne große Überraschungen, IBC Container wieder gefüllt und dann ins Allgäu gefahren – es steht ja noch ein Umzug an…